Trennmittel und Versiegler

Münch chemie international ist der Spezialist für die Herstellung von hig tech Trennmittel und Prozessflüssigkeiten!

Trennmittel, Versiegler und Reiniger sind für die Produktion hervorragender Ergebnisse in den Bereichen, Composite, Mineralguss, Prepreg, SMC/BMC, Polymerbeton,  Modell-, Formen- und Bootsbau äußerst hilfreich.
Formen-Versiegler werden angewendet um poröse Oberflächen oder Krazer auszugleichen.
Die lösungsmittel- oder wasserbasierten Form-Versiegler von münch®chemie international sind  hervorragend  für Kunststoff- und Metallformen – für alle Formoberflächen geeignet. Die Formenversiegler können universell bei der Verarbeitung von duroplastischen Harzen ( Polyester-, Epoxid- und Phenoharze) angewendet werden.
Trennmittel werden zwischen der Form und  dem Werkstück aufgebracht um ein Verkleben zu vermeiden und  die Entformung zu erleichtern.
Um die Anforderungen der GFK- bzw. CFK-verarbeitenden Industrie zu erfüllen, hat münch®chemie international
·  klassische externe Trennmitel,
·  moderne externe Trennmittel  und
·  interne Trennmittel entwickelt.  Die Hauptbestandteile der klassischen externen Trennmittel sind Wachse,  die der modernen semipermanenten Trennmittel sind synthetische Harze (in Lösungsmittel oder in Wasser gehalten).
Durch den Einsatz interner Trennmittel ist unter optimalen Bedingungen die Verarbeitung von externen Trennmitteln in der Composite-Verarbeitung weitgehend reduzierbar.
Spezial-Reinigungsmittel werden zur Reinigung von Oberflächen industriell eingesetzer Materialien wie Stahl, Aluminium, Polyesterharz, Epoxidharz oder glasfaserverstärkten Kunststoffen eingestzt. Die fachgemäße Reinigung der Werkstücke trägt erheblich zur Qualität des Endproduktes bei.

Menü schließen