Close Contour Casting - Close Contour Blocks

Close Contour Casting (CC) - dreidimensionaler Gießling, konturnah gegossen!

Close Contour Block (CB) - nach Maßangaben des Kunden gegossener Block!

Close Contour Castings und Close Contour Blocks besitzen zum Unterschied von Blockmaterial-Platten eine fugenlose Oberfläche.  Durch die konturnahe Form wird der Materialverbrauch, Fräs- und Nachbearbeitungsaufwand sowie Produktionsabfall erheblich verringert.

RAKU® TOOL Close Contour Castings sind Halbzeuge aus Polyurethan. Sie werden als,  nahe der Endkontur vergossener Gießling, geliefert. Nach der Härtung, Entformung und der thermischen Nachbehandlung kann der ziemlich dem Endprodukt nahe 3-D- Gießling  gleich, schnell und einfach gefräst werden.
Den Herstellungsprozess übernimmt RAMPF Tooling Solutions. Über die vom Kunden gelieferten Flächendaten wird die Kavität in leichtes Formmaterial wie EPS oder Styling-Blockmaterial RAKU® TOOL SB-0080 gefräst. Nach dem Auftragen des Trennmittels wird die Kavität in einem speziellen Gießverfahren gefüllt.
RAKU® TOOL Close Contour Blocks sind Spezialblöcke aus Polyurethan oder Epoxid. Die Blöcke werden durch Rampf-Solution, nach den vom Kunden angegebenen Maßen (L×B×H) in bekannter Blockmaterial-Qualität auftragsbewirtschaftet,  hergestellt. Sie werden als maßgefertigte, rechteckige, unbearbeitete Blöcke geliefert.
Anwendungsbereiche:
Styling-, Ur- und Datenkontrollmodelle, Metallumformung, Lehren, Vakuumtiefziehformen, fugenlose Galvanobadmodelle, Legewerkzeuge für Prepreg und Niedertemperatur-Prepreg, RIM-Werkzeuge, Formplatten, Kernbüchsen, gefräste Negative und Positive sowie Klopfmodelle.

Blockmaterial fräsen
Menü schließen