Abformsilikon - kondensationsvernetzend

Abformmassen zur Herstellung von stabilen Silikonformen mit langer Lebensdauer!

Abformsilikon – detailgenaue Reproduktionen – hohe Reißfestigkeit und Dimensionsstabilität:
Die Silikonmassen zum Gießen von Formen sind weitgehend chemisch resistent gegenüber Polyester, Polyurethan, Epoxid, und Beton. Die ACC Silicones,  Abformungen zeichnen sich durch gute mechanische Eigenschaften, geringen Schrumpf (<0,1 % bei Wärmevernetzung) und Temperaturbeständigkeit von – 60°C bis + 250°C aus. Durch die Verwendung eines Thixotropiermittels wird die Anwendung auf vertikalen Oberflächen, wie z.B. bei der Replizierung von Kunstwerken, architektonischen Strukturen und Reliefs vereinfacht.
Schnell- und Standardkatalysatoren können miteinander gemischt werden, um optimale Härtungsgrade zu erreichen (siehe Datenblatt).

Die ACC Silikonabformsysteme eignen sich für harte, auch große Formen für den sich ausdehnenden PU-Schaum, Prototyping-Anwendungen, Betonformung (alkaliresistent) sowie Stempel für Tampondruck.

Silikonabformmassen für weniger beanspruchte Formen  – geringere Reißfestigkeit:

ACC-Zweikomponentensilikone für detailgenaue Abfrormungen mit weniger Hinterschneidungen für niedrigschmelzende Legierungen, wo kein hochreißfestes Material erforderlich ist. Verschiedene Katalysatoren mit unterschiedlichen Härtezeiten können, um optmale Härtegrade zu erreichen, miteinander gemischt werden.

  • Abformsilikon für weniger beanspruchte Formen - hohe Reißfestigkeit
  • Abformsilikon für weniger beanspruchte Formen - geringe Reißfestigkeit
Abformung -Reproduktion
Menü schließen