Reparaturbandagen und -bänder

Leckagen an Rohrleitungen schnell, einfach und kostengünstig schließen!,

 RBX TAPE – ist ein wasserhärtendendes, imprägniertes Fiberglasgewebe.  Mit dieser Bandage werden vor allem Rohrleitungen, Anschlüsse und Übergänge  repariert oder verstärkt.  Anders als gewebte Bandagen erleichtert die gestrickte Ausführung, Reparaturen von Rissen oder Löchern an Eckverbindungen, Bögen und anderen geformten Armaturen.  Mit der Abdichtung bzw. Verstärkung durch die Reparaturbandage wird gleichzeitig Korrosionschutz an Rundschweißnähten oder Pressfittings erreicht.

RTX TAPE – wasserhärtende, imprägnierte Reparaturbandage aus verstärktem Fiberglasgewebe.
Im Gegensatz zu gewebten Bandagen können durch die gestrickte Ausführung, Reparaturen an Eckverbindungen, Bögen und anderen geformten Armaturen vorgenommen werden.
Die Fiberglas-Reparaturbandage:
•  ist sofort gebrauchsfertig – da Mess- und Mischarbeit entfällt,
•  besitzt eine hohe Festigkeit und eine sehr hohe Druckbeständigkeit,
•  haftet auf fast allen Metallen,  Steinzeug, Glas und den meisten Kunststoffen.
•  kann mechanisch bearbeitet werden und ist überlackierbar,
•  besitzt eine hervorragende chemische Beständigkeit,
•  ist resistent gegen Kohlenwasserstoffe,
•  kann durch Leitungs- oder Salzwasser aktiviert werden,
•  erlaubt eine schnelle Wiederinbetriebnahme des Leitungssystems,
•  erhöht in manchen Fällen sogar die Druckbeständigkeit im Bereich der Reparaturstelle.

In Verbindung mit RPX Putty, besteht die Möglichkeit, sogar stark beschädigte oder verrostete Rohrleitungsbaukomponenten wieder herzustellen.

Rohrabdichtung - Fieberglasbänder
Menü schließen