Modellier- und Schutzbänder

Modellierfolien finden Anwendung für Reparaturen im KFZ und Kunststoffbereich wie:

Andruckfolie zum Modellieren, Formen und Auftragen von Zweikomponenten-Klebstoffen.
Faserverstärkte Folie  für Konstruktionsklebeanwendungen.
Durch die Verstärkung mit Glasfasergewebe wird eine sehr hohe spezifische Festigkeit und Steifheit erzielt.

Die Modellierfolien (Bänder) finden bei Reparaturen von Stoßstangen, Scheinwerfern, Fahrzeugverkleidungen, Führerhausteilen,  Spoilern und Kunststoffteilen Anwendung.
Die Folien-Bänder sind in Rollen zu 12,5cm x 3.6 m erhältlich.

Anwendung:
1.) Die Oberfl äche sollte sauber, trocken und frei von Verunreinigungen wie Öl oder Fett sein.  2.) Die beschädigte Stelle beidseitig mit Schleifpapier K80 anschleifen. Mittels Schleifpaier eine 50mm lange V-förmige Vertiefung erzeugen und diese wieder mit Schleifpapier K80 schleifen.  3.) Die zu repatierende Stelle mit Druckluft abblasen, mit Lösemittel einsprühen und beide Seiten mit einem sauberen Tuch abwischen sodass die Klebefl äche absolut sauber ist. Nach 2 Min kann der Klebstoff aufgetragen werden.  4.) Die faserverstärkte Folie passend zurechtschneiden, den 2K-Klebstoff auf die Netzfolie auftragen und innerhalb von 50 Sekunden auf die Rückseite der beschädigten Stelle aufbringen.  5.) So viel Klebstoff wie möglich von der Rückseite aus durch den V-Ausschnitt drücken, anschließend die blaue Andruckfolie auf die Vorderseite legen und die Masse modellieren. Direkten Hautkontakt mit dem Produkt vermeiden.6.) Die Andruckfolie nach 15 Min. entfernen. Dann die Oberfl äche mit Schleifpapier der Körnung 80 abschleifen und den Endschliff mit Körnung 180 vornehmen.  Zu hohe Drehzahlen oder zu hohe Temperaturen sind zu vermeiden.

MEDYBEE - Schutzverband aus Gewebe mit mikrofeiner Latexbeschichtung.

Universell einsetzbare Haft-, Fixier- und Schutzband (Bandage) – professioneller Schutzverband aus Gewebe mit mikrofeiner selbsthaftender Beschichtung.

Modellierbänder - Folie 12,5 cm x 3,6m
Menü schließen