Dicht- und Vulkanisierbänder

Selbstverschweißende Vulkanisierbänder und Hochtemperatur-Dichtbänder!

Das selbstverschweißende, stark dehnungsfähige, VTX Tape – Vulkanisierband findet Anwendung: 
in Elektroinstallations- und Kraftfahrzeugbetrieben, Pannendiensten,  Elektrizitätswerken,  in Industrieanlagen, Bau- und Kommunalbetrieben Landwirtschaft.
Das schwarze Vulkanisierband wird:
•  zum Bündeln von Kabeln und elektrischen Installationen.
•  als Isolierung, Abdichtung  und Schutz von elektrischen Komponenten in Feuchträumen oder Kabelsteckverbindungen in Gehäusen und Kraftfahrzeugen,
•  für Reparaturen oder Verbindungen von Strom- und Verteilerkabeln aller Art (bis 46 kV),
•  als Korrosionsschutz an Metallrohren, Schweißungen,
•  für wasserundurchlässige Abdichtungen von Muffenverbindungen aus Polyethylen in unter- und oberirdisch verlegten Telefonkabeln
verwendet.
Das  Vulkanisierband besteht aus Poyisolbutylengummi (PIB) auf Silikonfolie und ist in 2 Abmessungen erhältlich (19mm x 10m, 38mm x 10 m)
Das qualitativ hochwertige, selbstverschweißende STX Tape Hochtemperatur-Dichtungsband findet Verwendung:

•  als Korrosionsschutz und Verschluß von Wärmebrücken bei offenen Bereichen,
•  für temporäre Reparaturen  von Wasser- und Heizungsleitungen.
•  als Isolierung, Abdichtung und Reparatur von Kabeln, Rohren und Schläuchen.
•  für  Farbkodierungen von Kabeln, Rohren, Leitungen und Seilen,
•  zur Kabelbündelung von  elektrischen Installationen,
•  als Schutzisolierung von Solaranlagen und Satellitenschüsseln,
• zum Verschließen von Schlitzen und Stößen bei Rohrisolierungen,
•  als Notfallreparatur von Motorraumschläuchen und Auspuffrohren,
•  für die schnelle Reparatur von undichten Luftstellen und Kühlerschläuchen uvm.

Das Grundmaterial des Hochtemperaturdichtbandes besteht aus Methyhl-Vinyl-Silikonkautschauk (25,4mm x 9m – nutzbare Länge, 0,5mm Stärke) und ist in verschiedenen Farben zu haben.

abdichten mittels Vulkanisierband
Menü schließen